POWER

Das Projekt POWER soll Müttern und deren Kindern im Quartier Oberbarmen/Wichlinghausen Angebote und Förderungen zugänglich machen und sie befähigen, ihr Wissen in ihr Umfeld einzubringen. Trainings, Workshops und Coachings sollen Hilfsmittel und Strategien bereitstellen, Kreisläufe zu durchbrechen und die eigene Zukunft selbst zu gestalten.

Wir kommen zu Ihnen und klären im Stadtteil vor Ort:

Wie kann meine Zukunft aussehen?
Wie entwickle ich eine Perspektive?
Wie finde ich einen Job?
Wie lerne ich, mein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen?

Wir unterstützen Sie dabei, Angebote, Förderungen und  berufliche Perspektiven zu finden. Vielleicht fehlt Ihnen ein kleiner Tipp, um erfolgreich einen Job zu finden? Oder brauchen Sie jemanden, der Ihnen Mut zuspricht? Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Betreuungsplätzen für Ihre Kinder und befähigen Sie, ihr Wissen weiterzugeben.

ZIELGRUPPE

  • Kinder und deren alleinerziehende oder nicht erwerbstätige Mütter

UNSERE ANGEBOTE

  • Persönliche Beratung und Begleitung, Berufswegeplanung sowie  Vermittlung
  • Informationen über Beratungs- und Qualifizierungsangebote
  • Stärkung des Selbstmanagements und Lotsenschulung
  • Trainings für Kinder und Jugendliche, um Herausforderungen gewachsen zu sein
  • Zukunftsworkshops für Kinder und Jugendliche, um  Selbstsicherheit und Perspektiven im Übergang zur Ausbildung/zum Studium zu vermitteln

Alle Angebote von POWER sind kostenlos, unkompliziert und freiwillig.

 

MIT FINANZIELLER UNTERSTÜTZUNG DES LANDES NORDRHEIN-WESTFALEN UND DES EUROPÄISCHEN SOZIALFONDS.
DAS PROJEKT WIRD GEMEINSAM MIT DEM JOBCENTER WUPPERTAL DURCHGEFÜHRT.