nAvI

nAvI bietet Beratung zu allen Fragen rund um die Inhaftierung und die damit verbundenen Veränderungen.

Beratungsangebot:

  • durch sozialpädagogische Fachkräfte
  • für die ganze Familie
  • offenes Angehörigencafé
  • Sprechstunde zur individuellen Beratung zu den neuen Herausforderungen und Problemen
  • Vorbereitung auf das Ende der Haft
  • Workshops zur Stärkung der persönlichen Fähigkeiten
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden
  • Sorgentelefon

nAvI legt den Grundstein für ein stabiles, unterstützendes Umfeld.

Das Projekt wird durch Mittel der Diakonie RWL gefördert.