Perspektive M³

Perspektive M³ richtet sich an Mütter mit Migrationshintergrund ab dem 25. Lebensjahr. Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie in der Vergangenheit einen Integrationskurs oder einen berufsbezogenen Sprachkurs absolviert und erste Erfahrungen in einer zielgruppenspezifischen Maßnahme der Jobcenter Wuppertal AöR gesammelt haben.

Dauer und Schulungszeiten

Perspektive M³ wird in Teilzeit mit 25 Wochenstunden angeboten. Die Maßnahme dauert sechs Monate und beinhaltet eine bis zu sechswöchige Praktikumsphase. Der Einstieg in die Maßnahme ist jederzeit möglich.

Förderung und Abschluss

Die Teilnahme an dem Projekt wird Ihnen durch die Förderung des Jobcenters Wuppertal ermöglicht. Sie schließen den Kurs mit einem Trägerzertifikat ab.

Ziele des Projekts

• Berufliche Ziele und Wünsche definieren
• Einen Weg finden, Beruf und Familie in Einklang zu bringen
• Eigene Kompetenzen wahrnehmen und nutzen
• Neue Perspektiven entwickeln und Chancen sehen
• Arbeitgeber/innen von Ihren Stärken und Fähigkeiten überzeugen
• Wissen über Angebote und Förderungen erwerben

Inhalte

• Beratung und Orientierung
• Sozialpädagogische Begleitung
• Erweiterung der Sprachkenntnisse
• Bewerbungsmanagement
• Informationen zum Arbeitsmarkt
• Bewerbungsaktivitäten und gezielte Stellensuche
• Erstellung von Bewerbungsunterlagen
• Steigerung der Selbstvermarktungskompetenzen
• Strategien zur Organisation von Kinderbetreuung
• Individuelles Coaching und Vernetzung
• Praktische Erprobung und Berufswegplanung

Ablauf: Einstiegsphase (zwei Wochen)

• Einführungsworkshops
• Projektarbeiten
• Stärken, Ressourcen und Potenziale erarbeiten
• Feststellung des individuellen Förderbedarfs

Ablauf: Projektphase

• Qualifizierung durch vielfältige Schulungsangebote
• Mentoring-Programm
• Berufliche Erkundung und Betriebsbesichtigungen
• Job-Speed-Datings und Einzelcoaching
• Gesundheitsorientierung

DAS PROJEKT WIRD IM AUFTRAG DES JOBCENTERS WUPPERTAL DURCHGEFÜHRT.